Punktspiel der Mixmannschaft gegen Warnow 90 Mixed

Das 2. Saisonspiel haben wir mit 6 Spielern und - wie gewohnt - in neuer Besetzung mit 3 echten Zuspielern bestritten. Da wir Gegner und Halle nicht kannten, waren wir besonders gespannt auf diese Begegnung. Vor Ort standen wir dann durchweg jungen und sprungstarken Spielern an einem Netz auf Frauenhöhe gegenüber.

Doch nun zum Spiel:

Der erste Satz begann mit nervösem Spiel auf beiden Seiten. Durch eine Angabenserie setzte sich der Gegner dann deutlich ab. Aber zu Mitte des Satzes waren wir endlich im Spiel angekommen und begannen die Aufholjagd. Annahmefehler, Abstimmungsfehler und gute gegnerische Blocks verhinderten zum Ende hin leider deutlich unseren Satzgewinn.

Der zweite Satz begann mit einer Angaben- und Angriffsserie auf unserer Seite und wir setzten uns schnell mit 10:4 ab. Dieser Vorsprung schmolz im weiteren Satzverlauf zunehmends dahin und es entwickelte sich ein sehr ausgeglichenes Spiel. In der Schlussphase ging dank toller Blocks und konzentriertem Spiel der umkämpfte Satz an uns mit 25 zu 23.

Wer nun mit einem Wendepunkt im Spiel gerechnet hat, wird leider enttäuscht! Der dritte Satz begann gleich mit einer 7-Punkte-Führung für den Gegner, da kaum eigene Angriffe kamen und die Annahme nicht klappte. Da wir bekanntlich unter Druck stehend besser spielen, kamen wir wieder zurück ins Spiel und glichen kurz vor Satzende noch aus. Damit war scheinbar der Satz für uns schon gewonnen ... eine Auszeit des Gegners und starke gegnerische Angriffe ließen uns den 3.Satz verlieren.

Zum 4.Satz: Durchweg starke Angriffe des Gegners sowie unerklärbare Konzentrationsschwächen auf unserer Seite ergaben den unvermeidbaren, deutlichen Satz- und somit auch Spielverlust.

Fazit: Trotz unserer nicht eingespielten Truppe konnten wir erstaunlicherweise gut mithalten und mit etwas mehr Konzentration, Stimmung und Zielstrebigkeit dürfte auch demnächst mal ein Sieg drin sein.

Gespielt haben: Manuela, Tino, Carsten, Sven, Volkmar & Frieder

@Ingo: Danke für deine Unterstützung als Fan vor Ort ... wir wünschen dir gute Besserung und eine baldige Rückkehr ins Team!